24h Notruf: +49 (0) 5521 860 1111

Die Rennsport-Begeisterung der Vermietungs-Pioniere aus Herzberg hat mehrere Ursachen. Zum einen ist Trucksport pures Adrenalin, das nicht nur unsere eigene Mannschaft, sondern auch unsere Kunden fasziniert, die wir am Rande der Rennen regelmäßig treffen. Zudem verkörpert der Trucksport die von PEMA gelebten Werte wie Fairness und Teamgeist in Verbindung mit großem persönlichen Engagement.    

PEMA und Team Schwaben Truck auf gemeinsamen Wegen

Seit 2011 unterstützt PEMA das Team Schwaben Truck. Der unglaubliche persönliche Einsatz, mit dem das gesamte Schwaben Truck Team zu Werke geht, hat PEMA von Anfang an begeistert.

PEMA unterstützt Team Hönig Racing

PEMA unterstützt in der laufenden Saison erstmals auch das Herzberger Truck-Rallye-Team Hönig Racing mit umfangreichem technischem Service. Die komplett neue Lackierung des 256 PS starken MAN KAT 1 bildete den Auftakt der jungen Kooperation. Der Rallye-Truck war das Premieren-Fahrzeug für die neue Lackier- und Trocknungskabine der PEMA. Bei Offroad-Rallye geht es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern auch um das Bewältigen von schwierigstem Gelände. Der Streckenverlauf umfasst tiefe Sümpfe und Flussdurchquerungen und wird per Roadbook-Navigation inklusive GPS- und Kompasstechnik bestimmt. Die Wettbewerbe beinhalten zum Teil auch Nachtetappen und dauern bis zu acht Tage. Dabei werden Renndistanzen zwischen 500 und 2.000 Kilometer zurückgelegt.

Die Vor-Tour der Hoffnung

PEMA unterstützt seit Jahren den „Spendenmarathon” im Rahmen des Truck Grand Prix am Nürburgring, der von der Jungbluth Nutzfahrzeuge Service & Miet GmbH organisiert wird. Das beim Spendenmarathon gesammelte Geld kommt der „VOUR-TOUR der Hoffnung” zugute. Diese sammelt bereits seit 22 Jahren Spendengelder für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder sowie für die Krebsforschung.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

KONTAKT